Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Zur Entstehung von Good Governance: Gründe, Muster und Bedingungen einer afrikanischen Entwicklung: das Beispiel Ghana

4 stars - 6699 reviews / Write a review

Pages: 464

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (22 July 2010)

By: Andreas Audretsch(Author)

Ghana ist ein Musterbeispiel dafü:r, dass ein afrikanisches Land den Weg zu Good Governance schaffen kann. Dies ist Ausgangslage der vorliegenden Studie, welche empirisch der Frage nachgeht, wie Good Governance entstehen kann - es geht also um einen Transformationsprozess. Dieser wird bewusst ü:ber mehr als 50 Jahre untersucht, um auch langfristige Verä:nderungen berü:cksichtigen zu kö:nnen. Dabei werden Systematiken herausgearbeitet, wie zirkulä:re Prozesse, die ü:ber viele Jahre den Weg hin zu Good Governance verhinderten. Sowohl in der demokratischen und rechtsstaatlichen Entwicklung als auch bezogen auf die Versorgung der Bevö:lkerung mit ö:ffentlichen Gü:tern und die wirtschaftliche Lage. Die Untersuchung zeigt, wie Good Governance ü:ber das Zusammenspiel verschiedener Faktoren entstehen kann und dass es wissenschaftlich sehr ertragreich ist, Transformationsforschung auf ein komplexes Governance-System auszuweiten.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Zur Entstehung von Good Governance: Gründe, Muster und Bedingungen einer afrikanischen Entwicklung: das Beispiel Ghana.pdf

Read online book - Zur Entstehung von Good Governance: Gründe, Muster und Bedingungen einer afrikanischen Entwicklung: das Beispiel GhanaDownload book - Zur Entstehung von Good Governance: Gründe, Muster und Bedingungen einer afrikanischen Entwicklung: das Beispiel Ghana.pdf


Name:
The message text: