Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Zeit für Mehrsprachigkeit: Gründe für die Anmeldung bzw. Nichtanmeldung von Kindern zum biligualen Unterricht

4 stars - 9531 reviews / Write a review

Pages: 256

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (12 Oct. 2009)

By: Michael Gutownig(Author)

Die Slowenisch und Deutsch sprechende Minderheit in Kä:rnten hat das aus dem Staatsvertrag zugesicherte Recht auf Schulunterricht in der Muttersprache. Die Erwartungen der Eltern, die ihre Kinder am Beginn des ersten Schuljahres zum bilingualen Unterricht anmelden mü:ssen, haben sich im Laufe der Jahrzehnte geä:ndert. War frü:her fast ausschließ:lich das Zugehö:rigkeitsgefü:hl zur zweisprachigen Minderheit der Grund zur Anmeldung seiner Kinder, so haben sich die Eltern heute zu Selektieren entwickelt. Sie haben ein sehr differenziertes Sprachenbewusstsein entwickelt. So spielen fü:r sie politische Grü:nde eine viel unwesentlichere Rolle als frü:her. Viel stä:rker wollen Eltern frü:h eine optimale sprachliche Basis fü:r ihre Kinder bauen. Der Wirtschaftsfaktor von Nachbarsprachen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Durch die Mehrsprachigkeit in Kä:rnten entstand eine Entkrampfung der stä:ndigen Polarisation zwischen entweder Deutsch oder Slowenisch. Die slowenische Sprache steht aber damit gleichzeitig im Wettbewerb mit zumindest drei weiteren Sprachen...

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Zeit für Mehrsprachigkeit: Gründe für die Anmeldung bzw. Nichtanmeldung von Kindern zum biligualen Unterricht.pdf

Read online book - Zeit für Mehrsprachigkeit: Gründe für die Anmeldung bzw. Nichtanmeldung von Kindern zum biligualen UnterrichtDownload book - Zeit für Mehrsprachigkeit: Gründe für die Anmeldung bzw. Nichtanmeldung von Kindern zum biligualen Unterricht.pdf


Name:
The message text: