Books Books in German › History

Wie verführt man eine ganze Generation?: Ergänzungshefte als Medium zur zeitnahen kostengünstigen Vermittlung von schulischen Lehrstoffen von 1933?1945

5 stars - 2267 reviews / Write a review

Pages: 392

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (9 April 2009)

By: Regula Stucki(Author)

Als es den Nationalsozialisten im Jahr 1933 gelang, an die Macht zu kommen, konnten sie an eine Tradition von verschiedenen Ergä:nzungsheften anknü:pfen, die am Ende des 19. Jahrhunderts entstanden waren und in den Schulen benutzt wurden. Ziel der Nationalsozialisten war die "Formung eines neuen deutschen Menschen", des "nationalsozialistischen Menschen", der kä:mpferisch, heroisch, voller Selbstvertrauen in sich und sein Volk und nicht zuletzt Angehö:riger der Herrenrasse war. Eine Jugend ohne die Fä:higkeit zur Kritik sollte herangebildet werden, die nur in der Volksgemeinschaft bestehen, und ohne sie nicht existieren konnte. Regula Stucki analysiert das Ideologiepotential in den Ergä:nzungsheften des Dritten Reiches. Als Basis fü:r die wissenschaftliche Auseinandersetzung erö:rtert die Autorin eingangs die sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Zeit. Anhand konkreter Beispiele werden mittels qualitativer Inhaltsanalyse gezeigt, wie die Nationalsozialisten Kinder und Jugendliche in ihrem Sinn politisch verfü:hrten.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Wie verführt man eine ganze Generation?: Ergänzungshefte als Medium zur zeitnahen kostengünstigen Vermittlung von schulischen Lehrstoffen von 1933?1945.pdf

Read online book - Wie verführt man eine ganze Generation?: Ergänzungshefte als Medium zur zeitnahen kostengünstigen Vermittlung von schulischen Lehrstoffen von 1933?1945Download book - Wie verführt man eine ganze Generation?: Ergänzungshefte als Medium zur zeitnahen kostengünstigen Vermittlung von schulischen Lehrstoffen von 1933?1945.pdf


Name:
The message text: