Books Books in German › Business, Finance & Law

Währungskrisen bei Fixkurssystemen: Ein institutionenbezogener Ansatz zur Erklärung der argentinischen Währungskrise

4 stars - 12092 reviews / Write a review

Pages: 264

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (15 Jan. 2009)

By: Friedrich Rheinheimer(Author)

Dieses Buch beschä:ftigt sich mit Wä:hrungskrisen bei Fixkurssystemen. Dabei werden die Einflussfaktoren auf Wä:hrungskrisen bei Fixkurssystemen am Beispiel der Wä:hrungskrise in Argentinien im Zeitraum 2001/2002 untersucht. Ausgangspunkt der Untersuchung bildet die Vielzahl der in der Literatur existierenden unterschiedlichen Erklä:rungsansä:tze. Ziel des Verfassers ist es, einen stä:rker institutionenbezogenen Ansatz zur Erklä:rung von Wä:hrungskrisen zu entwickeln. Dabei werden fikursrelevante Institutionen definiert und deren Verä:nderung im Zeitverlauf erklä:rt. Es wird am Beispiel der Wä:hrungskrise Argentiniens ein solcher Ansatz entwickelt und mit den in der Literatur existierenden Ansä:tzen integriert.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Währungskrisen bei Fixkurssystemen: Ein institutionenbezogener Ansatz zur Erklärung der argentinischen Währungskrise.pdf

Read online book - Währungskrisen bei Fixkurssystemen: Ein institutionenbezogener Ansatz zur Erklärung der argentinischen WährungskriseDownload book - Währungskrisen bei Fixkurssystemen: Ein institutionenbezogener Ansatz zur Erklärung der argentinischen Währungskrise.pdf


Name:
The message text: