Books Books in German › Kindle eBooks

Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien (Nachhaltigkeit und Innovation) (German Edition) eBook: Regine Barth, Christoph Erdmenger, Edeltraud Günther

4 stars - 4501 reviews / Write a review

Pages: 416

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Physica: 2005 edition (30 Mar. 2006)

By: Regine Barth(Editor),Christoph Erdmenger(Editor),Edeltraud Günther(Editor)

Gut 20 Jahre nach der Verö:ffentlichung erster Leitfä:den zum Thema umweltfreundliche Beschaffung wird eine kritische Zwischenbilanz zu deren Erfolgen gezogen. Umfangreiche Analysen zur Beschaffungspraxis, den Reaktionen des Marktes und den Verbesserungspotenzialen bilden die Basis der Untersuchung. Eine umfassende Darstellung der zulä:ssigen Umweltanforderungen in deutschem, europä:ischem und internationalem Recht zeigt die Vereinbarkeit von Umweltpolitik und Beschaffungsrecht. Berechnungen zum erreichbaren Umweltentlastungspotenzial verdeutlichen, dass Verwaltungen viel mehr als nur symbolischen Einfluss haben. Dem oft zä:hen Alltag bei der Umsetzung umweltfreundlicher Beschaffung in der Verwaltung setzt das Buch ein Analyseinstrument zur Selbstevaluierung der Hemmnisse entgegen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien (Nachhaltigkeit und Innovation) (German Edition) eBook: Regine Barth, Christoph Erdmenger, Edeltraud Günther.pdf

Read online book - Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien (Nachhaltigkeit und Innovation) (German Edition) eBook: Regine Barth, Christoph Erdmenger, Edeltraud GüntherDownload book - Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung: Innovationspotenziale, Hemmnisse, Strategien (Nachhaltigkeit und Innovation) (German Edition) eBook: Regine Barth, Christoph Erdmenger, Edeltraud Günther.pdf


Name:
The message text: