Books Books in German › Health, Family & Lifestyle

Stressreaktionen als Krankheitsfaktoren: Eine medizinsoziologische Studie 2. Aufl. (Erstaufl. 1984)

4 stars - 10724 reviews / Write a review

Pages: 184

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (24 Oct. 2010)

By: Reli Mechtler(Author)

Die Tatsache, dass stressbedingte seelische und kö:rperliche Erkrankungen in den letzten Jahrzehnten zu gesundheitlichen Hauptproblemen wurden, war ausschlaggebend fü:r die theoretischen Ü:berlegungen der vorliegenden Arbeit. Neben den bekannten Zusammenhä:ngen zwischen den klassischen Risikofaktoren wie erhö:hter Blutdruck, Ü:bergewicht, Suchtgifte etc. und verschiedenen Krankheiten, geht diese Arbeit einen Schritt weiter und versucht, die Ursachen bzw. Auslö:ser hierfü:r im sozialen Umfeld, in der Lebensweise des Individuums und unter Berü:cksichtigung vorhandener Stressfaktoren aufzuzeigen. Den Schwerpunkt dieser Untersuchung stellen die Analysen der heute am hä:ufigsten auftretenden Krankheiten dar. Die Ergebnisse lassen den Schluss zu, dass strukturelle- sowie Riskofaktoren die Wahrscheinlichkeit bestimmter Erkrankungen erhö:hen, wä:hrend psychosoziale Belastungen Symptome und Beschwerden verstä:rken, lokalisieren oder auslö:sen kö:nnen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Stressreaktionen als Krankheitsfaktoren: Eine medizinsoziologische Studie 2. Aufl. (Erstaufl. 1984).pdf

Read online book - Stressreaktionen als Krankheitsfaktoren: Eine medizinsoziologische Studie 2. Aufl. (Erstaufl. 1984)Download book - Stressreaktionen als Krankheitsfaktoren: Eine medizinsoziologische Studie 2. Aufl. (Erstaufl. 1984).pdf


Name:
The message text: