Books Books in German › Business, Finance & Law

STALKING und UMGANG: Die beharrliche Nachstellung eines Elternteils bei Trennung und Scheidung Problemstellung, Analyse und Lösungsansätze

5 stars - 4744 reviews / Write a review

Pages: 240

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Saarbruecker Verlag für Rechtswissenschaften (24 Feb. 2010)

By: Hans-Joachim Artmeyer(Author)

Bereits Trennung und Scheidung sind fü:r das Kind psychische Katastrophe. Der Umgang mit dem anderen Elternteil soll diesen familiä:ren Zusammenbruch mindern. Das fordert Verantwortlichkeit als Eltern selbst bei Extremkonflikt in der Partnerschaft. Was aber soll geschehen, wenn einer der Partner nicht loslassen kann oder will ? Wie soll sich Umgang gestalten, wenn beharrliche Nachstellung ( Stalking) des ehemaligen Partners im Vordergrund der Kontaktaufnahme und des Umgangs zu stehen scheint? Muss dann sogar das Recht des Kindes auf Umgang Zurü:ckstehen, nur weil unbewä:ltigte Partnerkonflikte vorliegen ? Dieses Buch erlä:utert das Phä:nomen ?Stalking?, stellt das Recht auf Umgang nach dem BGB dar und versucht Lö:sungswege aus dem Konflikt aufzuzeigen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: STALKING und UMGANG: Die beharrliche Nachstellung eines Elternteils bei Trennung und Scheidung Problemstellung, Analyse und Lösungsansätze.pdf

Read online book - STALKING und UMGANG: Die beharrliche Nachstellung eines Elternteils bei Trennung und Scheidung Problemstellung, Analyse und LösungsansätzeDownload book - STALKING und UMGANG: Die beharrliche Nachstellung eines Elternteils bei Trennung und Scheidung Problemstellung, Analyse und Lösungsansätze.pdf


Name:
The message text: