Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Schiffbaukunst Und Werftarbeit in Hamburg 1838-1896: Arbeit Und Gewerkschaftsorganisation Im Industrialisierten Schiffbau Des 19. Jahrhunderts

4 stars - 3917 reviews / Write a review

Pages: 637

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften: 1 edition (1995)

By: Johanna Meyer-Lenz(Author)

Der Ubergang vom Holz- zum Eisenschiffbau in Hamburg im 19. Jh. wird hier erstmalig in der Perspektive der -alten- Schiffszimmerer wie der -neuen- Eisenschiffbauer untersucht. Arbeitsplatz, Arbeitsalltag, Mentalitat, Organisationskultur und soziale Konflikte bilden zentrale Aspekte der Studie. Im Ergebnis kommt sie zu einer Neuinterpretation der Hamburger Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert. Die Untersuchung ist eingebettet in eine umfassende Darstellung des Beziehungsgeflechts von Handel, Reedereiwirtschaft und Schiffbauindustrie im Hamburg des 19. Jahrhunderts. Sie beruht auf der Auswertung umfangreichen und bisher nicht erschlossenen Archivmaterials zum Hamburger Schiffbau und seiner Arbeiterschaft."

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Schiffbaukunst Und Werftarbeit in Hamburg 1838-1896: Arbeit Und Gewerkschaftsorganisation Im Industrialisierten Schiffbau Des 19. Jahrhunderts.pdf

Read online book - Schiffbaukunst Und Werftarbeit in Hamburg 1838-1896: Arbeit Und Gewerkschaftsorganisation Im Industrialisierten Schiffbau Des 19. JahrhundertsDownload book - Schiffbaukunst Und Werftarbeit in Hamburg 1838-1896: Arbeit Und Gewerkschaftsorganisation Im Industrialisierten Schiffbau Des 19. Jahrhunderts.pdf


Name:
The message text: