Books Books in German › Business, Finance & Law

Risikowahrnehmung und -beurteilung: Der Faktor Mensch im Risikomanagement

4 stars - 8973 reviews / Write a review

Pages: 216

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (15 Jan. 2009)

By: Berthold Barodte(Author)

Unternehmen befinden sich heutzutage in einem Spannungsfeld zwischen der Forderung nach Akzeptanz hö:herer Risiken einerseits und nach Risikominderung andererseits. Auf der einen Seite steht die Forderung nach Ertragswachstum, auf der anderen Seite der Ruf nach vermehrter Transparenz, fokussierter Unternehmensfü:hrung und internen Kontrollstrukturen. Um dieser Entwicklung gewachsen zu sein, setzen viele Unternehmen auf Risikomanagement. Hierbei mü:ssen sie sich entscheiden zwischen quantitativem, auf Statistiken beruhendem und qualitativem, auf der Intuition und dem Wissen ihrer Mitarbeiter beruhendem Risikomanagement. Da viele Unternehmen weder ü:ber ausreichende Daten noch ü:ber ausreichende Ressourcen verfü:gen, um quantitative Analysen sinnvoll betreiben zu kö:nnen, stellt fü:r sie qualitatives Risikomanagement einen interessanten Weg dar, um mit moderatem Aufwand zu guten Ergebnissen zu gelangen. In diesem Rahmen ist das Verstä:ndnis der menschlichen Risikowahrnehmung und -beurteilung zentral. Berü:cksichtigung und Verstä:ndnis dieser Faktoren entscheiden massgeblich ü:ber die Qualitä:t der Ergebnisse des Risikomanagements.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Risikowahrnehmung und -beurteilung: Der Faktor Mensch im Risikomanagement.pdf

Read online book - Risikowahrnehmung und -beurteilung: Der Faktor Mensch im RisikomanagementDownload book - Risikowahrnehmung und -beurteilung: Der Faktor Mensch im Risikomanagement.pdf


Name:
The message text: