Books Books in German › Business, Finance & Law

Risikogeschaefte Und Strafbare Untreue: Entscheidungstheorie Und Verhaltensoekonomie Im Strafrecht (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)

5 stars - 6823 reviews / Write a review

Pages: 321

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften: 1 edition (8 Mar. 2016)

By: Martin Stenzel(Author)

Der Autor beschaftigt sich mit der Problematik der strafrechtlichen Beurteilung von Unternehmensentscheidungen im Rahmen des 266 StGB. Er untersucht, ob unternehmerische Entscheidungen justiziabel sind und welche Einschrankungen gemacht werden mussen. Dazu stellt der Autor die Erkenntnisse der Entscheidungslehre und Behavioral Economics dar und analysiert sie umfassend. Er arbeitet heraus, inwieweit diese Erkenntnisse in das Strafrecht ubertragen werden konnen, und zeigt deren Bedeutung fur den Prozess der gerichtlichen Uberprufung einer unternehmerischen Entscheidung auf. Einen Schwerpunkt bildet die Frage, ob intuitive Entscheidungen tatsachlich schlechter als rationale Entscheidungen und daher zwangslaufig pflichtwidrig sind. Hierzu fuhrte der Autor eine Umfrage unter Entscheidungstragern durch.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Risikogeschaefte Und Strafbare Untreue: Entscheidungstheorie Und Verhaltensoekonomie Im Strafrecht (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie).pdf

Read online book - Risikogeschaefte Und Strafbare Untreue: Entscheidungstheorie Und Verhaltensoekonomie Im Strafrecht (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie)Download book - Risikogeschaefte Und Strafbare Untreue: Entscheidungstheorie Und Verhaltensoekonomie Im Strafrecht (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie).pdf


Name:
The message text: