Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Rekonstruktive Forschungspraxis: Ansätze zu einer gegenstandsbegründeten Methodologie

5 stars - 1503 reviews / Write a review

Pages: 352

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (22 Dec. 2011)

By: Hubert Studer(Author)

Wissenschaftliche Disziplinen sind kulturelle Systeme, die ihre eigenen Denk- und Arbeitsweisen entwickeln und pflegen. Die Sachverhalte, die sie untersuchen, die Perspektiven, die sie dabei einnehmen, die Methoden, die sie verwenden, sowie die Forschungsergebnisse, die sie erzeugen, sind voneinander abhä:ngige Teile ihrer Forschungsprozesse. Eine sowohl aus Wissenschaftstheorie als auch aus der Forschungspraxis heraus entwickelte gegenstandsbegrü:ndete Methodologie ermö:glicht es, wissenschaftliche Forschung zugleich methodologisch fundiert und praxisgerecht zu planen, zu steuern, kritisch zu reflektieren und zu verbessern. Was das konkret bedeutet, wird am Beispiel des Wohnens im Alter erö:rtert.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Rekonstruktive Forschungspraxis: Ansätze zu einer gegenstandsbegründeten Methodologie.pdf

Read online book - Rekonstruktive Forschungspraxis: Ansätze zu einer gegenstandsbegründeten MethodologieDownload book - Rekonstruktive Forschungspraxis: Ansätze zu einer gegenstandsbegründeten Methodologie.pdf


Name:
The message text: