Books Books in German › Kindle eBooks

Philosophie und Literatur im Vormärz: Der Streit um die Romantik (1820-1854) / Quellenband (Philosophisch-Literarische Streitsachen) (German Edition) eBook: Walter Jaeschke

5 stars - 1112 reviews / Write a review

Pages: 454

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Felix Meiner Verlag: Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1995. edition (12 Dec. 2013)

By: Walter Jaeschke(Editor)

Die Auseinandersetzungen um den Philosophiebegriff durchziehen die gesamte Philosophie und Literatur des Vormä:rz. Eine Ihrer wichtigsten Linien stellt der Streit um die Romantik dar: um ihre ä:sthetische Bedeutung und ihre politischen Implikationen. Verhandelt wurden die Fragen nach der politischen Verantwortung der Philosophie, der notwendigen Verä:nderung der Philosophie sowie der Verä:nderung der Gesellschaft durch die Philosophie. Der Quellenteil bietet Texte von v. Eichendorff, Hegel, Heine, Feuerbach, Fichte, Schlegel u.a. - etliche davon zum ersten Mal seit ihrem ersten Erscheinen. Der Kommentarteil diskutiert den Zusammenhang von Philosophie und Literatur an diesem herausragenden Beispiel. Zusä:tzlich aufgenommen wurden Beiträ:ge, die das gesellschaftliche und das theologische Umfeld der Auseinandersetzung thematisieren und so dazu beitragen, ihren Hintergrund zu erhellen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Philosophie und Literatur im Vormärz: Der Streit um die Romantik (1820-1854) / Quellenband (Philosophisch-Literarische Streitsachen) (German Edition) eBook: Walter Jaeschke.pdf

Read online book - Philosophie und Literatur im Vormärz: Der Streit um die Romantik (1820-1854) / Quellenband (Philosophisch-Literarische Streitsachen) (German Edition) eBook: Walter JaeschkeDownload book - Philosophie und Literatur im Vormärz: Der Streit um die Romantik (1820-1854) / Quellenband (Philosophisch-Literarische Streitsachen) (German Edition) eBook: Walter Jaeschke.pdf


Name:
The message text: