Books Books in German › Business, Finance & Law

Paria-Staaten im Völkerrecht? (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht) (German Edition)

4 stars - 4192 reviews / Write a review

Pages: 612

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Springer: Softcover reprint of the original 1st ed. 2004 edition (17 Nov. 2004)

By: Petra Minnerop(Author)

Die Folgen der Stigmatisierung von Staaten fü:r deren Status innerhalb der Staatengemeinschaft ist Thema des Buches. Ausgehend von einer historischen Betrachtung der Stellung „:nichtzivilisierter Gemeinwesen" und „:Barbareskenstaaten" wird die Staatenpraxis seit 1990 analysiert. Ein rechtlicher Statuswechsel durch Stigmatisierung verbunden mit sanktionierender Gesetzgebung ist mit dem geltenden Vö:lkerrecht ebenso wenig zu vereinbaren wie prä:ventive Selbstverteidigung gegenü:ber „:Schurkenstaaten". Die Verwendung pejorativer Statusbegriffe als Instrument hegemonialer Machtentfaltung bedeutet nicht nur eine ungleiche Behandlung bestimmter Staaten, sie stellt vielmehr die Geltung des Grundsatzes der souverä:nen Gleichheit als Prinzip des Vö:lkerrechts in Frage.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Paria-Staaten im Völkerrecht? (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht) (German Edition).pdf

Read online book - Paria-Staaten im Völkerrecht? (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht) (German Edition)Download book - Paria-Staaten im Völkerrecht? (Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht) (German Edition).pdf


Name:
The message text: