Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Natur und Geist: Vorlesungen Sommersemester 1927 (Husserliana: Edmund Husserl - Gesammelte Werke)

5 stars - 8698 reviews / Write a review

Pages: 428

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Springer: 2001 edition (31 Jan. 2001)

By: Edmund Husserl(Author),Michael Weiler(Author)

Die Konstitution von Natur und Geist und die Klä:rung ihres Verhä:ltnisses zueinander als Seins- und als Wissenschaftsregionen bildet eines der Hauptthemen von Husserls Philosophie. Die letzte groß:e Auseinandersetzung mit dieser Problematik stellt die im vorliegenden Husserliana-Band verö:ffentlichte `Natur und Geist'-Vorlesung vom Sommersemester 1927 dar. <:br/>: In keinem anderen Text hat Husserl so umfassend versucht, ü:ber verschiedene Modelle philosophischer Wissenschaftsklassifikationen einen Zugang zur Lö:sung der `Natur und Geist'-Problematik zu finden. Im Ausgang von wissenschaftskritischen Erö:rterungen und dem Streit der Natur- und Geisteswissenschaftler um das Verhä:ltnis ihrer Wissenschaften zueinander gelangt Husserl zu den unterschiedlichen Klassifikationsmodellen fü:r die Wissenschaften. In kritischer Abhebung von diesen Modellen, insbesondere von der Wissenschaftsklassifikation der Neukantianer Windelband und Rickert, versucht er dann auf seinem eigenen Weg ü:ber die Beschreibung des allgemeinen Stils der Erfahrungswelt zu ihren a priori notwendigen Strukturen und korrelativ dazu der prinzipiellen Wissenschaftsklassifikation zu gelangen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Natur und Geist: Vorlesungen Sommersemester 1927 (Husserliana: Edmund Husserl - Gesammelte Werke).pdf

Read online book - Natur und Geist: Vorlesungen Sommersemester 1927 (Husserliana: Edmund Husserl - Gesammelte Werke)Download book - Natur und Geist: Vorlesungen Sommersemester 1927 (Husserliana: Edmund Husserl - Gesammelte Werke).pdf


Name:
The message text: