Books Books in German › Other books

Mission als Mediation: Vermittlung und soziale Transformation als Aufgabe der Kirche

5 stars - 12789 reviews / Write a review

Pages: 384

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (26 Jun. 2012)

By: Horst Sebastian(Author)

Der gesellschaftliche Wandel in der BRD, samt seinen sozialen und ö:konomischen Risiken und Konflikten, ist seitens der evangelikalen Kirchen in Deutschland kaum beachtet worden. Hieraus ergibt sich die Frage, wie eine missionarisch orientierte Gemeinde in ihrem Sendungsauftrag Initiativen christlicher Sozialreformen umsetzen kann. Das Paradigma, das hierfü:r erarbeitet und missionstheologisch gedeutet wird, ist das der Mediation. Sie offenbart in ihrem Wesen zum einen den Konflikt als anthropologische Konstante und somit die Distanz zu Gott und zum anderen die Heilsabsicht Gottes, die sich im Missionsauftrag an die Gemeinde widerspiegelt. Die konkrete Umsetzung dieses Paradigmas kann durch eine Hinzuziehung des Arbeitsprinzips der Gemeinwesenarbeit gelingen. In Form einer mediativ-gemeinwesenorientierten Haltung gibt sie einer missional ausgerichteten Gemeinde die Mö:glichkeit ihren Sendungsauftrag mit einem umfassenden Heilsverstä:ndnis umzusetzen. Dabei steht der unmittelbare Sozialraum der Kirchengemeinde im Fokus des Interesses, in dem geistliche, persö:nliche, soziale, kulturelle und ö:konomische transformative Prozesse eingeleitet werden kö:nnen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Mission als Mediation: Vermittlung und soziale Transformation als Aufgabe der Kirche.pdf

Read online book - Mission als Mediation: Vermittlung und soziale Transformation als Aufgabe der KircheDownload book - Mission als Mediation: Vermittlung und soziale Transformation als Aufgabe der Kirche.pdf


Name:
The message text: