Books Books in German › Fiction

Immensee

4 stars - 9914 reviews / Write a review

Pages: 62

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Hofenberg (20 April 2016)

By: Theodor Storm(Author)

Theodor Storm: Immensee und andere frü:he Erzä:hlungen Als alter Mann erinnert sich Reinhardt an seine Jugendliebe Elisabeth, die er als Student in einer anderen Stadt an seinen Schulfreund Erich verloren hat. Auf dem Wasser vor dem Gutshaus Immensee, das Elisabeth und Erich bewohnen, treibt eine Wasserlilie. Wunderschö:n, zum Greifen nahe und doch unerreichbar. Storms erfolgreichste Novelle erreichte zu Lebzeiten bereits ü:ber 30 Auflagen. Immensee: Erstdruck in: Volksbuch fü:r Schleswig, Holstein und Lü:neburg, hg. v. K.-L. Biernatzki, Altona 1850. Marthe und ihre Uhr: Erstdruck im Volksbuch fü:r das Jahr 1848 fü:r Schleswig, Holstein und Lauenburg. Hrsg. Von Karl Leonhard Biernatzki, Altona (Verlag der Expedition des Altonaer Mercur's) [1848], S. 54-59. Im Saal: Erstdruck im Volksbuch fü:r das Jahr 1849 fü:r Schleswig, Holstein und Lauenburg. Hrsg. von Karl Leonhard Biernatzki, Altona (Verlag der Expedition des Altonaer Mercur's) [1848], S. 65-70. Veronika: Erstdruck in Theodor Storm: Drei Novellen, Berlin: (Schindler) 1861. VII, S. 1-28. Vollstä:ndige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage sind die Ausgaben: Theodor Storm: Sä:mtliche Werke in vier Bä:nden. Herausgegeben von Peter Goldammer, 4. Auflage, Berlin und Weimar: Aufbau, 1978. Theodor Storm: Sä:mtliche Werke in vier Bä:nden. Herausgegeben von Peter Goldammer, Berlin und Weimar: Aufbau, 1967. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgefü:hrt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Claude Monet, Seerosen, 1908. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Ü:ber den Autor: 1817 in Husum als Sohn eines Advokaten geboren, tritt Theodor Storm nach dem Studium in Kiel und Berlin zunä:chst in die vä:terliche Kanzlei ein und schlä:gt spä:ter die Richterlaufbahn ein. Bereits mit 17 erscheint ein erstes Gedicht im Husumer Wochenblatt. Storm schreibt zeit seines Lebens neben sein

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Immensee.pdf

Read online book - ImmenseeDownload book - Immensee.pdf


Name:
The message text: