Books Books in German › Poetry, Drama & Criticism

Haben sie mich gehasst": Antworten für Martin Beradt (1881-1949) - Schriftsteller, Rechtsanwalt, Berliner jüdischen Glaubens. (Reihe Literatur- und Medienwissenschaft)

4 stars - 8199 reviews / Write a review

Pages: 480

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Igel Verlag Literatur und Wissenschaft (1 Jun. 1999)

By: Kirsten Steffen(Author)

Die Monographie begleitet Beradts Leben von der Jahrhundertwende ü:ber die dreiß:iger Jahre in Berlin bis ins New Yorker Exil, von seinen schriftstellerischen und juristischen Anfä:ngen bis hin in die gesellschaftlichen Zirkel der arrivierten Literaten und der Verlagsszene um den Samuel Fischer und Ernst Rowohlt Verlag. Beradt stammte aus dem Ostjudentum und blieb sich seiner Herkunft immer bewuß:t. Mit liebevoll genauem Blick dokumentierte er in seinem erst posthum erschienenen Roman Beide Seiten einer Straß:e das Berliner Scheunenviertel, ein einzigartiges ostjü:disches Ghetto inmitten der Groß:stadt. Selber fü:hlte sich der erfolgreiche Rechtsanwalt und bekannte Schriftsteller als Jude nicht diskriminiert. Erst als Flü:chtling im amerikanischen Exil muß:te er sich die Frage stellen: „:Haben sie mich gehasst?"

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Haben sie mich gehasst": Antworten für Martin Beradt (1881-1949) - Schriftsteller, Rechtsanwalt, Berliner jüdischen Glaubens. (Reihe Literatur- und Medienwissenschaft).pdf

Read online book - Haben sie mich gehasstDownload book - Haben sie mich gehasst


Name:
The message text: