Books Books in German › History

Görlitz

5 stars - 5441 reviews / Write a review

Pages: 52

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: saxoniabuch (13 April 2017)

By: Friedrich Blau(Author)

Im April 1636 wurde Gö:rlitz zusammen mit der Oberlausitz, deren Stä:nde sich den aufstä:ndischen Bö:hmen angeschlossen hatten, zum Ausgleich fü:r Kriegsschulden des Kaisers an das Kurfü:rstentum Sachsen vergeben. Nach der Niederlage Napoleons lief das sä:chsische Heer zu den Alliierten ü:ber, doch wurde Sachsen als Gegner behandelt. Daher war Sachsen beim Wiener Kongress nicht vertreten. Dort wurde 1815 die Oberlausitz geteilt und Gö:rlitz der preuß:ischen Provinz Schlesien zugeschlagen und gleichzeitig Sitz des gleichnamigen Landkreises Gö:rlitz innerhalb des Regierungsbezirks Liegnitz. Die Zugehö:rigkeit zu Preuß:en hatte erheblichen Einfluss auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung der Stadt. Das preuß:ische Stadtrecht wurde 1833 eingefü:hrt und die Stadt kam unter dem ersten Oberbü:rgermeister Gottlob Ludwig Demiani zu einer erneuten Blü:te. Im Jahr 1847 erhielt sie einen Bahnanschluss nach Dresden und wurde gleichzeitig ü:ber eine Zweigbahn mit Berlin und Breslau verbunden. 1867 erö:ffnete die Berlin-Gö:rlitzer Eisenbahn-Gesellschaft ihre Bahnstrecke von Berlin nach Gö:rlitz vom Gö:rlitzer Bahnhof in Berlin. 1873 wurde fü:r Gö:rlitz ein eigener Stadtkreis gebildet. Damit in Verbindung stand eine rasche Industrialisierung. Zahlreiche ö:ffentliche Groß:bauten, Industrieanlagen und Wohnsiedlungen der Grü:nderzeit prä:gen noch heute das Stadtbild sü:dlich der Altstadt. (Wiki) Der vorliegende historische Stadtfü:hrer ü:ber Gö:rlitz vor 1900 ist mit 16 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalauflage von 1890.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Görlitz.pdf

Read online book - GörlitzDownload book - Görlitz.pdf


Name:
The message text: