Books Books in German › Science & Nature

Freischneiden in Der Festigkeitslehre (de Gruyter Studium)

5 stars - 7092 reviews / Write a review

Pages: 316

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Walter de Gruyter (10 April 2017)

By: Philipp Steibler(Author)

Bei der Untersuchung und Beurteilung von realen Bauteilen ist es haufig notwendig, diese in Teilbauteile zu unterteilen. Dieses Zerlegen bzw. Freischneiden ist im Normalfall der Beginn jeder Aufgabe. Es verlangt wenig Theorie, stellt aber in der Praxis haufig eine groe Schwierigkeit dar. Daher werden in diesem Lehrbuch nicht nur die einzelnen Teilfragen der Festigkeitslehre betrachtet, sondern aufgezeigt, wie der ganze Prozess von der Aufgabenstellung uber das Freischneiden bis zur Bestimmung von Spannungen und Verformungen zu durchlaufen ist. Die angewandten Methoden orientieren sich an den Inhalten, die in einer Vorlesung Technischer Mechanik behandelt werden.

Die Berechnungsformeln und ihre praktischen Anwendungen werden vorgestellt, wobei die Anwendung im Vordergrund steht. Durch zahlreiche Beispiele und ungefahr hundert Ubungsaufgaben mit dokumentierten Losungswegen soll der Leser die Vorgehensweisen nachvollziehen und auf eigene Aufgabenstellungen ubertragen konnen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Freischneiden in Der Festigkeitslehre (de Gruyter Studium).pdf

Read online book - Freischneiden in Der Festigkeitslehre (de Gruyter Studium)Download book - Freischneiden in Der Festigkeitslehre (de Gruyter Studium).pdf


Name:
The message text: