Books Books in German › Science & Nature

Elektronischer Transport in Graphen: Dirac-Fermionen im Zweidimensionalen

4 stars - 9348 reviews / Write a review

Pages: 172

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (28 April 2011)

By: Timm Lohmann(Author)

Im Jahr 2004 haben Andre Geim und Konstantin Novoselov an der Universitä:t Manchester ein neues zweidimensionales System isoliert. Hierbei handelt es sich um Graphen, einen monoatomaren Kohlenstofffilm mit einer Schichtdicke von 0,3 nm. Andre Geim und Konstantin Novoselov erhielten fü:r ihre Entdeckung den Physik-Nobelpreis 2010, da mit Graphen der erste Vertreter einer fundamental neuen Materialklasse entdeckt wurde: zweidimensionale Kristalle. Bis zum Zeitpunkt der Entdeckung galt es als theoretisch gesichert, dass zweidimensionale Kristalle bei endlicher Temperatur nicht stabil sein kö:nnen (Mermin-Wagner-Theorem). Die vorliegende Dissertation ist zwischen 2006 und 2009 am Max Planck Institut fü:r Festkö:rperforschung, Stuttgart, in der Abteilung von Prof. Klaus v. Klitzing entstanden und behandelt den Quantentransport in Graphentransistoren. Untersucht werden Einflü:sse von Gasadsorbaten auf das zweidimensionale System sowie Graphen pn-Ü:bergä:nge in hohen Magnetfeldern. Weiterer Bestandteil der Arbeit ist die Untersuchung des relativistischen Analogons des Quantenhalleffekts in Graphen sowie die Tunneleigenschaften von Dirac-Fermionen an Vielfach-pn-Ü:bergä:ngen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Elektronischer Transport in Graphen: Dirac-Fermionen im Zweidimensionalen.pdf

Read online book - Elektronischer Transport in Graphen: Dirac-Fermionen im ZweidimensionalenDownload book - Elektronischer Transport in Graphen: Dirac-Fermionen im Zweidimensionalen.pdf


Name:
The message text: