Books Books in German › Business, Finance & Law

Eine Analyse der russisch-chinesischen Vertragsbeziehungen

4 stars - 10035 reviews / Write a review

Pages: 160

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Saarbrücker Verlag für Rechtswissenschaften (30 July 2015)

By: Leona Vukalić(Author)

Die Russische Fö:deration und die Chinesische Volksrepublik teilen sich als Nachbarstaaten eine Geschichte, die bemerkenswert ist. Sie sind aufgrund ihrer geographischen Grö:ß:e, der wirtschaftlichen Stä:rke und des Ressourcenreichtums wichtige politische Handlungsträ:ger, deren diplomatische Beziehungen auch auf globaler Ebene Auswirkungen haben. Das vorliegende Buch beschä:ftigt sich mit der Partnerschaft, die diese beiden Staaten verbindet und beleuchtet sie anhand der von ihnen abgeschlossenen zwischenstaatlichen Dokumente, die seit dem Zerfall der Sowjetunion Ende 1991 bis Ende Mai 2015 unterzeichnet wurden. Aufgrund der Anzahl und Themengebiete dieser Abkommen und dazu gehö:renden Protokolle kann festgestellt werden, auf welchen Sektoren sich ein enges diplomatisches Bü:ndnis herauskristallisiert hat und welche Bereiche noch unterentwickelt sind. Der thematische Fokus liegt dabei auf der Demarkation der gemeinsamen Staatsgrenze, der gemeinsamen Einwanderungs- und Einreisepolitik, der Zusammenarbeit im Energiesektor und der Shanghaier Organisation fü:r Zusammenarbeit.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Eine Analyse der russisch-chinesischen Vertragsbeziehungen.pdf

Read online book - Eine Analyse der russisch-chinesischen VertragsbeziehungenDownload book - Eine Analyse der russisch-chinesischen Vertragsbeziehungen.pdf


Name:
The message text: