Books Books in German › Art, Architecture & Photography

Die Kunst der Lutherstadt Wittenberg

5 stars - 9358 reviews / Write a review

Pages: 88

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: saxoniabuch (12 April 2017)

By: Cornelius Gurlitt(Author)

Einer der Hauptanziehungspunkte der Lutherstadt Wittenberg ist die Schlosskirche, die vor allem in Verbindung mit dem mutigen Angriff auf die Ablasspraxis der rö:misch-katholischen Kirche im 16. Jahrhundert durch die Verö:ffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers steht. Im Zentrum der Altstadt befindet sich der groß:zü:gig bemessene Marktplatz, an dem ü:ber Jahrhunderte ein harmonisches Bauensemble von Bü:rgerhä:usern gewachsen ist. Auf ihm befinden sich das Renaissancerathaus, die Denkmä:ler Martin Luthers (Entwurf von Schadow) und Philipp Melanchthons (von Drake) sowie der Marktbrunnen. Die Cranachhö:fe belegen das Wirken von Lucas Cranach d.Ä:, Lucas Cranach d.J., Hans Cranachs, Augustin Cranachs und Lucas Cranach III. in Wittenberg. Das Gebä:ude am Markt 4 und die Apotheke mit Hof an der Schlossstraß:e 1 zeigen Berü:hrungspunkte zu der Persö:nlichkeit Lucas Cranachs und seiner Nachkommen. Die Druckerstube im Cranachhof hatte Lucas Cranach der Ä:ltere in der einst berü:hmten Druckerstadt Wittenberg als eigene Druckerei eingerichtet. In dieser wurden unter anderem die 95 Thesen, der erste Teil der Lutherbibel, Luthers Tischreden und zahlreiche Holzschnitte gedruckt. Der Autor Cornelius Gurlitt beschreibt die Lutherstadt Wittenberg aus kunsthistorischem Blickwinkel. Illustriert mit 7 S/W-Tafeln. Nachdruck der Originalauflage von 1902.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Die Kunst der Lutherstadt Wittenberg.pdf

Read online book - Die Kunst der Lutherstadt WittenbergDownload book - Die Kunst der Lutherstadt Wittenberg.pdf


Name:
The message text: