Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Die Klapperschlange in der mexikanischen Medizin: Eine ethnomedizinische Studie am Mercado Sonora in Mexico City

5 stars - 5024 reviews / Write a review

Pages: 224

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (26 Mar. 2009)

By: Birgit Buxbaum(Author)

In der traditionellen mexikanischen Medizin wird die getrocknete Klapperschlange bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt, darunter bei schwer therapierbaren Krankheiten wie Krebs, Diabetes und rheumatoider Arthritis. Dies war der Ausgangspunkt fü:r eine Studie ü:ber die Verwendung der Klapperschlange in der traditionellen mexikanischen Medizin. Trotz guter biomedizinischer Versorgung im stä:dtischen Bereich findet die traditionelle Medizin in Mexiko ungebrochenen Zuspruch. Ort der Studie war der berü:hmte Mercado Sonora in Mexico City, einer der grö:ß:ten Mä:rkte fü:r indigene Heilmittel in Lateinamerika. Die Studie berichtet ü:ber die Verflechtung zwischen traditioneller Medizin und Biomedizin. Sie zeigt aber auch auf, dass es in erster Linie soziale und wirtschaftliche Grü:nde sind, die dazu fü:hren, auf traditionelle Heilmittel zurü:ckzugreifen. Die Praxis der Inanspruchnahme beider Medizinsysteme reflektiert einerseits die Existenz des medizinischen Pluralismus in Mexiko, insbesondere im urbanen Bereich, und andererseits die Probleme des staatlichen Gesundheitssystems.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Die Klapperschlange in der mexikanischen Medizin: Eine ethnomedizinische Studie am Mercado Sonora in Mexico City.pdf

Read online book - Die Klapperschlange in der mexikanischen Medizin: Eine ethnomedizinische Studie am Mercado Sonora in Mexico CityDownload book - Die Klapperschlange in der mexikanischen Medizin: Eine ethnomedizinische Studie am Mercado Sonora in Mexico City.pdf


Name:
The message text: