Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Die Einheit des Individuums: Eine Studie zur Ontologie der Einzeldinge (Quellen und Studien zur Philosophie)

5 stars - 11902 reviews / Write a review

Pages: 320

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Walter de Gruyter & Co: Reprint 2012 ed. edition (May 2006)

By: Friedmann Buddensiek(Author)

Einzelne Lebewesen fassen wir als Individuen auf, die ü:ber die Zeit hin Einheit besitzen und sich verä:ndern kö:nnen. Doch wie kö:nnen sie Einheit besitzen, wenn sie sich verä:ndern? Diese seit der Antike diskutierte ontologische Frage beantwortet Friedemann Buddensiek mit der These: Individuen sind Funktionsgefü:ge. Teil eines solchen- gegebenenfalls verä:nderlichen- Gefü:ges ist, was das Gefü:ge bildet und was durch Interaktion und Kooperation mit anderen Teilen zu dessen Selbstä:ndigkeit beiträ:gt. In der Kohä:renz des Gefü:ges besteht die Einheit des Individuums.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Die Einheit des Individuums: Eine Studie zur Ontologie der Einzeldinge (Quellen und Studien zur Philosophie).pdf

Read online book - Die Einheit des Individuums: Eine Studie zur Ontologie der Einzeldinge (Quellen und Studien zur Philosophie)Download book - Die Einheit des Individuums: Eine Studie zur Ontologie der Einzeldinge (Quellen und Studien zur Philosophie).pdf


Name:
The message text: