Books Books in German › Reference

Die deutsche Reichsflotte 1848-1852

4 stars - 12024 reviews / Write a review

Pages: 344

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Maritime Press (6 Feb. 2017)

By: Max Baer(Author)

„:Die Schö:pfung einer Kriegsmarine ist nicht nur eine militä:rische Frage, sondern im hö:chsten Grade eine nationale Frage! Sie ist jedes Opfer schon allein deshalb wert!“: (General von Radowitz, 1848) Im Revolutionsjahr 1848 gibt es in Deutschland nicht nur laute Forderungen nach einer nationalen Einigung, sondern auch nach einer gesamtdeutschen Flotte. Unter dem Druck der dä:nischen Seeblockade grü:ndet das Frankfurter Parlament schließ:lich die deutsche Reichsflotte. Obwohl der Krieg gegen Dä:nemark beigelegt werden kann, gelingt es den deutschen Staaten nicht, sich langfristig auf eine einheitliche Marinepolitik zu einigen, und schon 1852 werden die gemeinsamen Schiffe versteigert und die Flotte wieder aufgelö:st. In seiner ein halbes Jahrhundert spä:ter verö:ffentlichten Studie rekonstruiert der preuß:ische Historiker und Archivar Max Bä:r die kurze Geschichte der ersten gesamtdeutschen Marine. Als Quellen dienen ihm die Protokolle der deutschen Bundesversammlung sowie Akten der preuß:ischen und hannoverschen Regierung aus den kö:niglichen Staatsarchiven. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1898.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Die deutsche Reichsflotte 1848-1852.pdf

Read online book - Die deutsche Reichsflotte 1848-1852Download book - Die deutsche Reichsflotte 1848-1852.pdf


Name:
The message text: