Books Books in German › Art, Architecture & Photography

DIE ARCHITEKTIN Lucy Hillebrand: Ein interdisziplinärer Dialog über RAUMSCHRIFTEN als Weg zur sozialen Gestaltung von Räumen

5 stars - 7360 reviews / Write a review

Pages: 408

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (4 Mar. 2009)

By: Edeltraud Haselsteiner(Author)

Der Mensch im Mittelpunkt der architektonischen Planung sollte zu jeder Zeit ein aktuelles Thema in der Architektur darstellen. In diesem Sinne haben Architektinnen wie Lucy Hillebrand zahlreiche Ideen entwickelt, um mittels Architektur einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen zu leisten. Diese Vision, ¿:dass Architektur einen sinnvollen Lebensraum zu definieren habe, in dienender Funktion gegenü:ber der Benutzung¿:, bestimmte Hillebrands architektonisches Schaffen. Ihre Arbeitsweise war von der Einsicht geprä:gt, dass Form und Raum einen entscheidenden Einfluss auf das Zusammenleben von Menschen haben. Gefallsü:chtige Dekoration oder spektakulä:re Blickfä:nge lehnte sie ab. Vielmehr war sie auf der Suche, ¿:das groß:e Einfache¿: zu entdecken. Lesbarkeit der Gebä:ude, Mut zur Lü:cke, zur Einfachheit und zur Askese anstelle fotogener Fassaden sind einige Charakteristika, mit denen sie selbst ihre Arbeitsweise und ihre Ziele gerne beschrieb. Den Rä:umen nä:herte sie sich durch sorgfä:ltige Analyse von Bewegung und Raum und hielt ihre Ü:berlegungen in ¿:Raumschrift ¿: Skizzen¿: fest.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: DIE ARCHITEKTIN Lucy Hillebrand: Ein interdisziplinärer Dialog über RAUMSCHRIFTEN als Weg zur sozialen Gestaltung von Räumen.pdf

Read online book - DIE ARCHITEKTIN Lucy Hillebrand: Ein interdisziplinärer Dialog über RAUMSCHRIFTEN als Weg zur sozialen Gestaltung von RäumenDownload book - DIE ARCHITEKTIN Lucy Hillebrand: Ein interdisziplinärer Dialog über RAUMSCHRIFTEN als Weg zur sozialen Gestaltung von Räumen.pdf


Name:
The message text: