Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

Des-Integrative Organisationsforschung als psychosozialer Lernprozess: Ein Fallbeispiel zur Sozialen Photo-Matrix

4 stars - 11123 reviews / Write a review

Pages: 324

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (9 Feb. 2012)

By: Wadii Serhane(Author)

Gibt es neben den expliziten Facetten, die wir vom psychosozialen Geschehen in Organisationen mittels unserer Forschungsinstrumente aufzeichnen, andere verborgene Facetten, ü:ber die wir (noch) nichts wissen? Ist unser Denken bzw. die Wissenschaft in der Lage, diese verborgenen Aspekte zu durchleuchten? Diese Arbeit will Mö:glichkeiten und Grenzen der Organisationsforschung als wissenschaftliches Reprä:sentationssystem psychosozialen Geschehens in Organisationen aufzeigen. Ausgehend von sozioanalytischen Ü:berlegungen ü:ber Wissen, Denken und Erfahrungslernen in sozialen Systemen werden fü:r die Organisationsforschung aber auch fü:r Organisationsberater und Manager neue theoretische Konzepte und methodische Zugangsweisen zum Verstehen psychosozialer Dynamiken in Organisationen dargestellt. Am Beispiel der Sozialen Photo-Matrix, einer sozialwissenschaftlichen Methode der Aktionsforschung, wird das Konzept der Des-Integrativen Organisationsforschung erlä:utert und in einem Fallbeispiel angewandt. Mittels eines neu entwickelten Analyseverfahrens, der Binokularen Matrix-Analyse, werden die Ergebnisse des Fallbeispiels analysiert und die Grenzen dieses Ansatzes aufgezeigt.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Des-Integrative Organisationsforschung als psychosozialer Lernprozess: Ein Fallbeispiel zur Sozialen Photo-Matrix.pdf

Read online book - Des-Integrative Organisationsforschung als psychosozialer Lernprozess: Ein Fallbeispiel zur Sozialen Photo-MatrixDownload book - Des-Integrative Organisationsforschung als psychosozialer Lernprozess: Ein Fallbeispiel zur Sozialen Photo-Matrix.pdf


Name:
The message text: