Books Books in German › Science Fiction & Fantasy

Der Spiegel des Cyprianus

4 stars - 7910 reviews / Write a review

Pages: 34

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: CreateSpace Independent Publishing Platform (19 Jan. 2017)

By: Theodor Storm(Author)

Der Spiegel des Cyprianus ist eine 1862 entstandenes Mä:rchen von Theodor Storm. Kuno, der Sohn des Grafen, liegt krank im Bett und wird von zwei Frauen betreut, von seiner alte Amme und von seiner Stiefmutter, einer gü:tigen jungen Frau. Die Amme erzä:hlt ihr, dass es in diesem Schloss nicht nur gute Stiefmü:tter hat und sie fä:ngt an zu erzä:hlen: In diesem Schloss lebte einst ein kluger und guter Graf, dessen Frau von allen „:die gute Grä:fin“: genannt wurde. Sie war bekü:mmert, weil sie scheinbar keine Kinder bekommen konnte. Als der weise Zauberer Cyprianus verwundet und von Grä:fin gesund gepflegt wird, entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Die Grä:fin erzä:hlt dem Zauberer von ihrem Kummer. Cyprianus schickt ihr nach seiner Abreise einen Spiegel, in den sie immer wieder schauen solle. Sie solle aber wissen, dass sie Gottes Wege nicht umleiten kö:nne und dass der Spiegel niemals eine Bluttat sehen dü:rfe, sonst werde sich das Schicksal gegen die Nachkommen richten. Die Frau sieht von nun an jeden Tag in den Spiegel, und eines Tages sieht sie im Spiegel einen Nebel, aus dem ein Kindergesicht auftaucht. Doch nur ihrem Mann fä:llt auf, dass das Bildnis Kind im Spiegel weint. Bald bringt sie einen Jungen zur Welt, der Kuno genannt wird, so wie der Stiefsohn der spä:teren Grä:fin. Bald nach Kunos Geburt stirbt die Mutter an einer Seuche. Die Trauer ist groß:. Einige Jahre spä:ter beschließ:t der Graf, sich in Wien eine neue Frau zu suchen.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Der Spiegel des Cyprianus.pdf

Read online book - Der Spiegel des CyprianusDownload book - Der Spiegel des Cyprianus.pdf


Name:
The message text: