Books Books in German › Business, Finance & Law

Der Retailmarkt für strukturierte Anlageprodukte in Deutschland: Produkte, Marktteilnehmer und rechtliche Aspekte

5 stars - 7434 reviews / Write a review

Pages: 142

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de (1 Jan. 2006)

By: Christian Köker(Author)

Diplomarbeit, die am 13.01.2006 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaft eingereicht wurde. Einleitung: Der deutsche Markt fü:r Zertifikate ist der grö:ß:te der Welt. Das in Deutschland in Zertifikaten verwaltete Vermö:gen wuchs im Jahr 2005 um ü:ber 50%. Die Anzahl der erhä:ltlichen Zertifikate hat sich gegenü:ber Ende 2004 fast verdoppelt. Allein diese drei Sä:tze dokumentieren das enorme Wachstum und die Bedeutung des Marktes fü:r strukturierte Anlageprodukte in Deutschland. Die Grü:nde fü:r das Wachstum liegen zum einen in der Entwicklung der Kapitalmä:rkte der letzen Jahre und zum anderen in der Innovationskraft der Emittenten von strukturierten Anlageprodukten, so die formale Bezeichnung von Zertifikaten. Die Verluste vieler Anleger am Aktienmarkt, insbesondere nach der Jahrtausendwende, und ein seit Jahren im historischen Vergleich niedriges Zinsniveau bilden ein gü:nstiges Umfeld fü:r eine Gruppe von Anlageprodukten, die ü:ber ein klares Produktversprechen verfü:gt und mit denen Anleger in der Lage sind, jede Anlagestrategie mit nur einem oder wenigen Wertpapieren prä:zise umzusetzen. Ihren Ursprung besitzen strukturierte Anlageprodukte in den USA. In der Mitte der achtziger Jahre konnte dort die Etablierung von Produkten beobachtet werden, die die Eigenschaften von Finanzmarktanlagen und Terminmarktinstrumenten in einem einzigen Produkt kombinierten. In Deutschland wurde das erste strukturierte Anlageprodukt 1990 in Form einer Aktienanleihe von Trinkaus & Burkhardt emittiert. Ein regelrechter Markt entstand in Deutschland allerdings erst Mitte der neunziger Jahre mit zunehmender Produktvielfalt. Spä:testens mit Beginn dieses Jahrzehnts entwickelte sich der Markt fü:r Zertifikate zu einer Erfolgsgeschichte. Wä:hrend Ende des Jahres 2000 etwa 2 Mrd. Euro in ca. 2000 erhä:ltlichen Zertifikaten investiert waren, stieg das investierte Vermö:gen per Ende 2003 auf 30 Mrd. Euro und die Zahl der Zertifikate auf ü:ber 10.000 an. Heute ...

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Der Retailmarkt für strukturierte Anlageprodukte in Deutschland: Produkte, Marktteilnehmer und rechtliche Aspekte.pdf

Read online book - Der Retailmarkt für strukturierte Anlageprodukte in Deutschland: Produkte, Marktteilnehmer und rechtliche AspekteDownload book - Der Retailmarkt für strukturierte Anlageprodukte in Deutschland: Produkte, Marktteilnehmer und rechtliche Aspekte.pdf


Name:
The message text: