Books Books in German › Other books

Der Brieftaubensport: Taschenbuch fuer Brieftaubenzuechter und - Liebhaber

4 stars - 5757 reviews / Write a review

Pages: 288

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Fachbuchverlag-Dresden (10 April 2017)

By: J. Bungartz(Author)

Brieftauben waren vor der Erfindung des Telegraphen oder bei Fehlen einer Drahtverbindung praktisch die einzige Mö:glichkeit, Informationen schneller zu ü:bermitteln als durch einen Boten. Die Schweizer Armee etablierte 1917 einen Brieftaubendienst, der 1951 den Fernmeldetruppen angegliedert wurde und seine Basis auf der Armeebrieftaubenstation Sand-Schö:nbü:hl (Kanton Bern) hatte. Heute werden Brieftauben fast ausschließ:lich fü:r sportliche Wettbewerbe gehalten und gezü:chtet. Mutterland des Brieftaubensportes ist Belgien. Hochburgen sind neben Belgien auch die Niederlande und Deutschland, besonders das Ruhrgebiet. Dort heiß:en die Brieftauben auch Rennpferde des kleinen Mannes, der Taubenzü:chter nennt sich Taubenvatta. Dabei kö:nnen wertvolle Zuchttiere durchaus mehrere tausend Euro kosten. Zur Absolvierung von bis zu 14 Preisflü:gen mit zum Teil bis zu 1400 km Entfernung benö:tigen die Tauben enorme Energiereserven. Diese gewinnen sie grö:ß:tenteils aus ihren Fettreserven. (Wiki) Das vorliegende Taschenbuch fü:r Brieftaubenzü:chter und - Liebhaber ist mit 58 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalauflage von 1889.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Der Brieftaubensport: Taschenbuch fuer Brieftaubenzuechter und - Liebhaber.pdf

Read online book - Der Brieftaubensport: Taschenbuch fuer Brieftaubenzuechter und - LiebhaberDownload book - Der Brieftaubensport: Taschenbuch fuer Brieftaubenzuechter und - Liebhaber.pdf


Name:
The message text: