Books Books in German › Art, Architecture & Photography

Das Grabmal des Gian Giacomo de` Medici im Mailänder Dom: Leone Leoni

4 stars - 10996 reviews / Write a review

Pages: 124

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: VDM Verlag Dr. Müller (26 Feb. 2010)

By: Viola Armbrecht(Author)

Leone Leoni - Kü:nstler des 16. Jahrhunderts - war vor allem als Goldschmied und Medailleur tä:tig und fertigte u.a. Auftragsarbeiten fü:r Karl V. an. Mit dem Grabmal des Gian Giacomo de`Medici, das Leone Leoni fü:r den sü:dlichen Querarm des Mailä:nder Doms schuf, stellte er eindrucksvoll seine Fä:higkeiten als Bildhauer und Architekt unter Beweis. Sein Oeuvre veranschaulicht eine stetige Steigerung kü:nstlerischer Virtuositä:t, die im Mailä:nder Grabmal einen Hö:hepunkt fand. Leoni wurde in seinem Schaffen stark von Michelangelo beeinflusst - fand aber trotzdem zu einer eigenen ausdrucksstarken Formensprache.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Das Grabmal des Gian Giacomo de` Medici im Mailänder Dom: Leone Leoni.pdf

Read online book - Das Grabmal des Gian Giacomo de` Medici im Mailänder Dom: Leone LeoniDownload book - Das Grabmal des Gian Giacomo de` Medici im Mailänder Dom: Leone Leoni.pdf


Name:
The message text: