Books Books in German › Business, Finance & Law

Boarding House: ein hybrides Nutzungskonzept zwischen Wohnimmobilien und der Hotellerie

5 stars - 9371 reviews / Write a review

Pages: 240

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: AV Akademikerverlag (7 Jan. 2015)

By: Christian Timen Genow(Author)

Das Boarding House Konzept wird als innovative Wohnimmobiliennutzung interdisziplinä:r beleuchtet. Der Untersuchungsgegenstand, das Nutzungskonzept Boarding House, wird zunä:chst theoretisch definiert. In weiterer Folge wird der Wiener Markt, Nachfrage und Angebot, dazu analysiert und das Konzept rechtlich und wirtschaftlich ausgewertet. Auf der Suche nach Investitionen mit gutem Rendite-Risiko-Verhä:ltnis soll das Boarding House Konzept, insbesondere am Wiener Markt, als potenzielles Investment geprü:ft werden. Gegenü:ber starken Wertschwankungen von beispielsweise Aktien und Gold kö:nnen alternativ dazu insbesondere Wohnimmobilieninvestments als relativ stabile Investitionen bezeichnet werden. Es wird versucht eine fü:r Wohnimmobilien ü:berdurchschnittliche Rendite beim Boarding House zu erklä:ren, obwohl das zusä:tzliche Risiko im Vergleich zu konventionellen Wohnimmobilien minimal ausfallen soll. Es wird geprü:ft, ob das Boarding House Konzept ein ü:berdurchschnittlich gutes Risiko-Renditen-Verhä:ltnis fü:r Wohnimmobilien aufweist.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: Boarding House: ein hybrides Nutzungskonzept zwischen Wohnimmobilien und der Hotellerie.pdf

Read online book - Boarding House: ein hybrides Nutzungskonzept zwischen Wohnimmobilien und der HotellerieDownload book - Boarding House: ein hybrides Nutzungskonzept zwischen Wohnimmobilien und der Hotellerie.pdf


Name:
The message text: