Books Books in German › Society, Politics & Philosophy

"Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles": Über das Scheitern der US-Strategie im Afghanistankrieg

5 stars - 5633 reviews / Write a review

Pages: 600

Language: German

Format: Eine elektronische Version eines gedruckten Buches - Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Publisher: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (4 Aug. 2015)

By: Anton Friesen(Author)

Warum verlieren Demokratien in Guerillakriegen? Dieser politisch wie wissenschaftlich relevanten Fragestellung widmet sich die vorliegende Monographie am Beispiel des Afghanistankriegs der USA unter Bush und Obama. Dabei wird die Niederlage von Demokratien in Guerillakriegen, worunter das Nichterreichen der politischen Ziele verstanden wird, durch den niedrigen Zentralisierungsgrad von demokratischen Regimen und, in Folge dessen, ihre mangelnde Strategiefä:higkeit erklä:rt.

Originalfassung in deutscher Sprache von als PDF zum kostenlosen Download findet


PDF kostenlos herunterladen: "Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles": Über das Scheitern der US-Strategie im Afghanistankrieg.pdf

Read online book - Download book -


Name:
The message text: